Online-Gästebefragung Facebook
Kontaktformular
Impressum
Sitemap

Heilbronn

Trennlinie

Besuchen

Trennlinie

Zimmer suchen

Trennlinie

Souvenirshop

Trennlinie

Events

Trennlinie

Veranstaltungskalender

Trennlinie

Tagen

Trennlinie

Service

Trennlinie

Presse

Trennlinie
Suchen
Trennlinie

Trennlinie

Heilbronner Weihnachtsmarkt<br>24.11.-22.12.2016

Events / Heilbronner Weihnachtsmarkt24.11.-22.12.2016


Heilbronner Weihnachtsmarkt
24.11.-22.12.2016


 Strahlender Lichterglanz und überall Duft nach Weihnachtsgebäck und Glühwein. In der Adventszeit verwandelt sich die Heilbronner Innenstadt in eine atmosphärische Winterwelt. Die Geschäfte der Innenstadt schmücken ihre Auslagen, die Restaurants setzen Punsch und warme Getränke auf die Karten.


Und vom 24. November bis 22. Dezember findet auf dem Marktplatz, rings um Rathaus und Kilianskirche der Weihnachtsmarkt statt.
Geschmückte Holzhäuschen und beleuchtete Tannenbäume säumen die Marktgassen. Auf dem Marktplatz dämpfen Holzhackschnitzel den Schritt der Besucher, die mit einer warmen Tasse Glühwein in der Hand die Schätze der Kunsthandwerker bestaunen, nach Geschenken Ausschau halten oder einfach nur entspannt Bummeln.



Attraktionen sind eine Almhütte und ein sieben Meter hoher Glühwein-Glockenturm auf dem Marktplatz, sowie eine gemütliche Scheune auf dem Kiliansplatz. Für die Kleinen gibt es ein antikes Karussell auf dem Marktplatz. Dort ist auch eine traditionelle Krippe aufgebaut. Ein Flieger am Hafenmarkt und ein kleines Riesenrad in der Fleiner Straße sorgen auch vor dem heiligen Fest schon für glückliche Kinderaugen.



Über 1.500 Mitwirkende unterhalten auf dem Marktplatz mit einem weihnachtlichen Programm, regen aber auch zum Nachdenken an. Samstags und sonntags treten dort um 16:30 Uhr und 18 Uhr Sing- und Posaunenchöre oder Musikvereine auf. Sonntags findet um 15 Uhr Kinderprogramm statt. Werktags singen jeweils um 16:30 Uhr Schulchöre unter dem Weihnachtsbaum.

Tipp Die außergewöhnlich vielen inhabergeführten Läden in der Innenstadt bieten individuelle und kreative Geschenkideen. Und am 3. Dezember, einem Samstag, haben die rund 400 Geschäfte der City beim Nightshopping sogar bis 23 Uhr geöffnet.

Kinderspaß am Sonntag
Jeden Sonntagnachmittag um 15 Uhr findet auf dem Marktplatz unter dem großen Tannenbaum ein kostenloses Kinderprogramm statt. Clowns, Zauberer, Puppentheater und Co. begeistern die Kleinen mit weihnachtlichen Ideen.

Der Nikolaus kommt
Der Nikolaus kommt natürlich am Dienstag, 6. Dezember. Um 16:45 Uhr hat er sich angekündigt. Mit im Gepäck hat der Mann mit dem Rauschebart einen Sack mit Süßigkeiten, die er an die braven Kinder verteilt. Auf den Nikolaus stimmt ab 16:30 Uhr der Grundschulchor der Albrecht-Dürer-Schule aus Neckargartach unter der Leitung von Elke Trutzenberg mit Advents- und Nikolausliedern ein.

Kruschtles- und Bastlermarkt
Der traditionelle "Kruschtles- und Bastelmarkt" findet am Sonntag, 4. Dezember von 11 bis 17 Uhr auf dem Marktplatz statt. Der Flohmarkt gibt vor allem Kindern die Gelegenheit, ihre nicht mehr benötigten Spielwaren oder Bücher zu verkaufen. Für sie ist der Markt kostenlos.
Aber auch Bastler- oder Hobbykünstler dürfen gegen geringe Standgebühr am Markt teilnehmen. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Der "Kruschtles- und Bastlermarkt" findet in der Rathausgasse ab der Kaiserstraße statt.


Öffnungszeiten Weihnachtsmarkt

täglich von 11 bis 20 Uhr
am 04.12. bis 19 Uhr

Nightshopping
am 03.12. bis 23 Uhr

Almhütte & Scheune
So.-Mi. bis 21 Uhr
Do.-Sa. bis 22 Uhr


Eine Broschüre zum Weihnachtsmarkt gibt es ab November in der Tourist-Information Heilbronn, Kaiserstraße 17 oder kann hier runtergelden werden: Heilbronner Weihnachtsmarkt 2016


Veranstalter / Informationen
Heilbronn Marketing GmbH
Kirchbrunnenstraße 3, 74072 Heilbronn
Tel. 49 7131 563754
info[at]heilbronn-marketing.de


Vorschau
Heilbronner Weihnachtsmarkt 28.11. bis 21.12.2017