Online-Gästebefragung Facebook
Kontaktformular
Impressum
Sitemap

Heilbronn

Trennlinie

Besuchen

Trennlinie

Souvenirshop

Trennlinie

Events

Trennlinie

Veranstaltungskalender

Trennlinie

Tagen

Trennlinie

Service

Trennlinie

Presse

Trennlinie
Suchen
Trennlinie

Trennlinie

<b>Heilbronner Hafenmarkt</b><br>29.09.-01.10.2017

Events / Heilbronner Hafenmarkt29.09.-01.10.2017


Heilbronner Hafenmarkt
29.09.-01.10.2017


Vasen, Schüsseln und allerlei künstlerische Figuren sorgen bald wieder für bunte Farbtupfer in der Innenstadt. Ihre Gemeinsamkeit: sie alle sind aus Ton. Denn vom Freitag, 29. September bis Sonntag, 1. Oktober kommen zum Heilbronner Hafenmarkt wieder rund 30 Töpfer in die Sülmerstraße. Sie bringen ein breites Angebot an Haushalts-, Deko- und Gartenartikeln mit. Zum ersten Mal gibt es für Kinder eine Töpferwerkstatt.



Der Töpfermarkt wird sich in der Sülmerstraße, zwischen der Kaiserstraße und der Nikolaikirche, in großer Vielfalt und zahlreichen bunten, fröhlichen Farben mit einem riesigen Artikelangebot, bei dem fast jeder Wunsch erfüllt wird, präsentieren.

>> Aktueller Standplan und Ausstellerliste 2017

Zahlreiche Straßencafes und zusätzliche gastronomische Angebote laden zum Verweilen und Genießen ein. Am Samstag spielt der Musikverein Böckingen und am Sonntag die Musikkapelle Neidenstein jeweils von 15 bis 17 Uhr am Hafenmarktplatz. Auch der Hafenmarktturm kann kostenlos bestiegen werden. Von dort hat der Besucher eine tolle Aussicht auf Heilbronn, die umgebenden Weinberge und das Neckartal.

Kinderprogramm
Beim diesjährigen Töpfermarkt dürfen Kinder in der Töpferwerkstatt nicht nur schauen, sondern tatkräftig mit anpacken. Auf Höhe der Nikolaikirche leitet Töpferin Maja Donald-Blezinger vom Töpferhaus Hasenmühle aus Weinsberg die kleinen Gäste an. Von 13 bis 16.30 Uhr darf hier geknetet, dekoriert und geformt werden. Und wer sich kreativ ausgetobt hat, kann sich beim Karussellfahren vergnügen.



Tradition

Der Heilbronner Hafenmarkt hat eine lange Tradition. Bereits 1487 wurden auf dem Hafenmarktplatz, der durch die "Hafner" (Töpfer) seinen Namen erhielt, Töpferwaren verkauft. In der Marktordnung von 1487 wurde den Hafnern dieser Platz zum Verkauf ihrer Waren zugeteilt. Bis zum 2. Weltkrieg wurden auf diesem Platz regelmäßig Töpferwaren verkauft. 1988 wurde der Markt einmal jährlich am ersten Oktoberwochenende wieder eingeführt und somit die Tradition fortgesetzt. Der Markt hat sich gegenüber früher sehr verändert. Dienten die Töpferwaren wie Geschirr, Tassen und Töpfe damals dem alltäglichen Gebrauch, so werden heute hauptsächlich zierkeramische Produkte wie Vasen, Wandteller, Schmuck, Blumen, Leuchter, Tiere, Brunnen und Figuren angeboten. Aber auch traditionelles Gebrauchsgeschirr ist an einigen Ständen noch immer erhältlich, vor allem Tassen und Steingutgeschirr.

Öffnungszeiten
Hafenmarkt:
Freitag, Samstag 10 bis 18 Uhr
Sonntag 11 bis 18 Uhr


Vorschau
Heilbronner Hafenmarkt 05. bis 07.10.2018