Online-Gästebefragung Facebook
Kontaktformular
Impressum
Sitemap

Heilbronn

Trennlinie

Besuchen

Trennlinie

Souvenirshop

Trennlinie

Events

Trennlinie

Veranstaltungskalender

Trennlinie

Tagen

Trennlinie

Service

Trennlinie

Presse

Trennlinie
Suchen
Trennlinie

Trennlinie

Radfahren

Heilbronn / Sportstadt / Radfahren


Radfahren



In Heilbronn kreuzen sich überregionale Radwanderwege und machen die Stadt zum idealen Ausgangspunkt und Etappenziel für Ihren Radwanderurlaub, z. B. auf dem 370 km langen Neckartal-Radweg. In Heilbronn stehen Radfahrern rund 230 km beschilderte Radwegeverbindungen zur Verfügung.

Sie planen einen Tagesausflug nach Heilbronn? In den Fußgängerzonen, die Sie mit dem Rad befahren können, stehen Ihnen rund 900 Rad-Abstellplätze zur Verfügung.

Sie möchten über Nacht bleiben? Das als "Bett & Bike" zertifizierte Hotel Urbanus und fahrradfreundliche Hotelbetriebe (Mercure Hotel Heilbronn, insel-hotel, ibis Heilbronn City, Best Western Hotel am Kastell, Gasthof Zum Rössle, Hotel Arkade, hogh Hotel Heilbronn, Hotel Central, Business Hotel Biberach, Hotel zur Post, Hotel Grüner Kranz, Pension Arkade, Pension Frey, Hofcafé & Gästehaus Kurz, Gästehaus Bauer) bieten Radfahrern besondere Serviceleistungen. Weitere Informationen zu den Übernachtungsmöglichkeiten finden Sie in der Rubrik "Übernachten".

Um das Radfahren in Heilbronn attraktiver zu gestalten, wird das Radwegenetz kontinuierlich ausgebaut. Mittlerweile gibt es zwei Fahrradstraßen, auf der Radfahrer Vorfahrt haben und die Straße in voller Breite nutzen können. Ausgewiesene Fahrradstraßen sind die Badstraße, zwischen Halbmondstraße und Einmündung Theresienstraße, und die Steinstraße.

Seit 2015 ist Heilbronn Modellkommune der Initiative RadKULTUR Baden-Württemberg. Ziel des vielfältigen RadKULTUR-Programms ist es, mehr Menschen fürs Radfahren zu begeistern und sie zu motivieren, in ihrem Alltag ganz selbstverständlich aufs Rad zu steigen. Dadurch soll das Mobilitätsverhalten im Land dauerhaft verändert und der Anteil des Radverkehrs am Gesamtverkehr gesteigert werden.
RadCHECKs, RadSNITZELJAGD oder die Suche nach dem RadSTAR sind Teil des Programms.
Auf www.radkultur-bw.de/vor-ort/heilbronn.html finden Sie die aktuellen Veranstaltungen in Heilbronn und mehr Informationen zur Initiative RadKULTUR.

Für ein tolles Raderlebnis sorgt auch jedes Jahr im Juni der beliebte Aktionstag Natürlich Mobil. Auf der für den Autoverkehr gesperrten B27 können Radfahrer und Inline-Skater an diesem Tag die Strecke zwischen Heilbronn und Mosbach umwelt-freundlich zurücklegen. Die Stadt und der Landkreis Heilbronn sowie die AOK Heilbronn-Franken veranstalten diesen Tag unter Federführung der Heilbronn Marketing GmbH.

Die Raderlebnis-Flyer liegt kostenlos in der Tourist-Information Heilbronn für Sie bereit oder kann heruntergeladen werden.
Hinweis: Die Fahrradstraßen sind in diesem Flyer noch nicht verzeichnet. Nutzen Sie hierfür bitte den Innenstadtplan.

In Heilbronn muss niemand mehr sein Fahrrad mit einem Platten nach Hause schieben. Für kleinere Pannen halten 15 RadSERVICE-Punkte im ganzen Stadtgebiet (z.B. in der Tourist-Information Heilbronn) kostenlos Flick- und Werkzeug bereit, mit denen kleine Reparaturen selbst vorgenommen werden können. An allen RadSERVICE-Punkten machen Aufkleber auf das praktische Angebot aufmerksam. Mehr Infos dazu auf www.heilbronn.de/radservice